Krankenhausführer Sachsen

Herzzentrum Universitätsklinik - Dresden

Herzzentrum Dresden GmbH, Universitätsklinik an der Technischen Universität Dresden

Fetscherstraße 76
01307 Dresden

Telefon: +49 (0) 351 450-0
Internet: http://www.herzzentrum-dresden.com/

Herzzentrum Universitätsklinik - Dresden

Das Herzzentrum Dresden Universitätsklinik an der Technischen Universität Dresden ist mit seinen 220 Planbetten ein Krankenhaus mit dem speziellen Schwerpunktversorgungsauftrag für Innere Medizin und Kardiologie (inkl. der Abteilung Invasive Elektrophysiologie), Herzchirurgie sowie Anästhesiologie. Durch die enge Zusammenarbeit der beiden Kliniken wird für jeden einzelnen Patienten die bestmögliche Versorgung gewährleistet. Als national und international anerkannte Fachklinik genießt es einen exzellenten Ruf und nimmt einen Spitzenplatz in der herzmedizinischen Versorgung in Dresden und ganz Sachsen ein.

Klinik für Herzchirurgie

Das Operationsspektrum der Klinik umfasst das gesamte Gebiet der modernen Herzchirurgie, der thorakalen Aortenchirurgie und der thorakalen Organtransplantation (Herz). Alle Operationen können individuell in konventioneller wie auch minimalinvasiver/endoskopischer Technik am Herzkranzgefäßsystem, an den Herzklappen sowie bei angeborenen Herzfehlern vorgenommen werden.
In der Klinik für Herzchirurgie mit 87 Betten werden jährlich etwa 2.200 Eingriffe am Herzen durchgeführt, ca. 1.800 mit und ca. 400 ohne Herz-Lungen-Maschine.

 Klinik für Innere Medizin und Kardiologie

Die Klinik für Innere Medizin und Kardiologie im Herzzentrum Dresden versorgt als Klinik der Maximalversorgung mit 95 Betten Patienten mit Herz- und Kreislauferkrankungen. Alle Schweregrade von kardiovaskulären Erkrankungen, Erkrankungen des Herzens und der herznahen Gefäße werden in der Klinik Innere Medizin und Kardiologie diagnostiziert und behandelt. So reicht das Spektrum von der hoch ausgerüsteten, modernen Intensivmedizin und interventionellen Therapie bis zur ambulanten Betreuung von Patienten.
Jederzeit, 24 Stunden pro Tag, sieben Tage die Woche steht ein erfahrenes Team im zertifizierten Brustschmerzzentrum für Notfälle bereit.

 Institut für Kardio-Anästhesie

Die Ärzte und Fachpflegekräfte des Institutes für Kardio-Anästhesie am Herzzentrum Dresden sind als qualifiziertes Team für die adäquate Vorbereitung und professionelle Narkoseführung bei herzchirurgischen und interventionell-kardiologischen Eingriffen verantwortlich.
Unter Leitung von Institutsdirektor Chefarzt Nikolaus Hartmann sorgen 5 Oberärzte, 3 Fachärzte, 4 Ausbildungsassistenten und 10 Anästhesiepflegekräfte für die Sicherstellung der anästhesiologischen Patientenversorgung in 5 Operationssälen bei ca. 2800 Eingriffen pro Jahr, davon ca. 2100 unter Einsatz der Herz-Lungen-Maschine.

Kontakt | Impressum