Krankenhausführer Sachsen

Kreiskrankenhaus - Stollberg

Kreiskrankenhaus Stollberg gGmbH

Jahnsdorfer Straße 7
09366 Stollberg/Erzgebirge

Telefon: +49 (0) 37296 53-0
Internet: http://www.kkh-stl.de/

Kreiskrankenhaus - Stollberg

Das Kreiskrankenhaus Stollberg ein modern ausgestattetes Krankenhaus der Regelversorgung. In dem Krankenhaus mit seinen 235 Betten werden jährlich ca. 11.000 Patientinnen und Patienten stationär versorgt. Dazu kommen etwa  45.000 Patienten (davon ca. 13.800 Notfälle), die ambulant behandelt werden.

Fachabteilungen

Allgemeine Chirurgie
Anästhesiologie und Intensivmedizin
Gynäkologie und Geburtshilfe
Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
Innere Medizin

Geschichte


Bereits im 18. Jahrhundert wurde ein Armen- und Siechenhaus auf dem Gelände des Hauses 1 erstmals erwähnt, welches man als Vorläufer des später entstehenden Kreiskrankenhauses ansehen kann. In den folgenden Jahrhunderten wurde das Haus 1 häufig umgebaut, bis es in den Jahren 1934 bis 1936 das jetzige äußere Erscheinungsbild erhielt.
Der zweite Standort des Hauses ist die ehemalige Bahnersche Strumpffabrik. 1949 wurde durch die SDAG Wismut das ehemalige Fabrikgebäude in ein Krankenhaus umgebaut. Am 1. Januar 1991 erfolgte auf Beschluss des Kreistages die Vereinigung von beiden Einrichtungen.
Das Kreiskrankenhaus Stollberg wurde am 6. Oktober 1999 in eine gGmbH umgewandelt. Im April 2000 begannen die Arbeiten des ersten Bauabschnitts am Standort Haus 2, welcher im Jahr 2003 seiner Bestimmung übergeben wurde. Hier erfolgte eine Sanierung und Erweiterung der baulichen Anlage.

Kontakt | Impressum