Krankenhausführer Sachsen

HELIOS Klinikum - Pirna

HELIOS Klinikum Pirna GmbH

Struppener Straße 13
01796 Pirna

Telefon: +49 (0) 3501 7118-0
Internet: http://www.klinikum-pirna.de

HELIOS Klinikum - Pirna

Das HELIOS Klinikum Pirna befindet sich im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Das Akutkrankenhaus der Regelversorgung mit 410 Betten gehört seit dem 01.03.2014 zur HELIOS Kliniken GmbH.
Von 770 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werden pro Jahr etwa 18.000 Patienten stationär sowie rund 35.500 Patienten ambulant behandelt. Etwa 750 Babys erblicken hier jährlich das Licht der Welt. Das Helios Klinikum Pirna ist ein modernes Krankenhaus mit zwei Standorten in Pirna und einem breiten Fachabteilungsspektrum. Die Patientenversorgung findet in enger interdisziplinärer Zusammenarbeit der zwölf Fachkliniken und fünf zertifizierten Zentren statt. Angeschlossen an das Klinikum ist das Medizinische Versorgungszentrum Pirna mit derzeit 9 Facharztpraxen.
Das Haus verfügt über eine eigene Röntgenabteilung mit konventionellem Röntgen, 64-Zeilen-Computertomographen (CT) und einem Magnetresonanztomographen (MRT).
Die Betreuung der Patienten erfolgt je nach dem Schweregrad ihrer Erkrankung nach einem abgestuften Pflegekonzept. Neben der Intensivstation mit 12 Betten, der Intermediate-Care-Station mit 30 Betten und 258 Betten auf Normalstation verfügen wir auch über eine Tagesklinik mit 18 Bettplätzen für ambulante Operationen.

Kliniken und Fachabteilungen

Das Klinikum verfügt über folgende Kliniken und Fachabteilungen:
Internistisches Zentrum
Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie, Koloproktologie, Gefäßchirurgie
Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädische Chirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Handchirurgie
Klinik für Gefäßchirurgie
Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe
Klinik für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
Klinik für Plastische Chirurgie
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Klinik für Urologie
Abteilung für Radiologie

Darüber hinaus gibt es noch folgende Interdisziplinäre Zentren:
Brustzentrum Freital-Pirna
Darmzentrum
Endoprothetikzentrum
Interdisziplinäres Gefäßzentrum
Kontinenz- und Beckenbodenzentrum
Regionales Traumazentrum

Kontakt | Impressum